Okt25
0

Scheidungsfotografie

Fotoshootings Share this post

Scheidungsfotografie als therapeutisches Mittel?

Scheidungsfotografie – Ein Trend aus den USA auch in Deutschland immer beliebter!

Fotos können helfen, die Trennungsphasen “Trauer” und “Wut” schneller zu überwinden.

Der Scheidungsfotograf Daniel W. Marks hilft mit seinen Fotos über die 4 Phasen der Trennung.

Wenn du dir durch Fotos deine Trauer bewusst machst, kann dir das helfen, deine Trauer schneller zu überwinden. Es kann helfen die Trauer ein allerletztes Mal im Studio bewusst auszuleben und diese an ein Foto zu übergeben, um sie dann für immer im Foto zu konservieren.

Gleichermaßen verhält es sich mit der Wut, der dritten Trennungsphase, die unbedingt ausgelebt werden sollte.

Es bleibt deiner Fantasie überlassen, wie du deine Wut zum Ausdruck bringen willst.

Hier nur einige Möglichkeiten.

Du kannst das Bild deines Ex-Partners zerreißen, auf den Boden werfen und darauf springen. Sehr beliebt ist es, das Brautkleid vor der Kamera zu zerreißen oder es mit Farbe zu beschmieren.

Deine Schuhe mit einem Hammer oder einem kleinen Beil zerschlagen. Deinen Ehe- Freundschafts- oder Verlobungsring mit einem Hammer zertrümmern.

Das Bild oder Dinge deines Partners verbrennen oder mit einem Hammer zerschlagen.

Was immer dir in den Sinn kommt um deiner Wut Ausdruck zu verleihen ist möglich. Einfach Fragen wir sind offen für alles.

Es gibt Männer und Frauen, die erst Hunderte Euros für Therapien ausgegeben haben und danach zu uns ins Studio kommen und sich selbst therapieren.

Befrei dich, mach dich endlich frei für die letzte Phase der Trennung “Die Akzeptanz”.

Jetzt ist es geschafft. Du fühlst dich wieder selbstbewusst. Hast neuen Lebensmut und die Kraft und Motivation zur Neu-Orientierung.

Eine großartige Zukunft liegt vor dir. All die vielen schönen Stunden, die du mit einem liebevollen Menschen verbringen wirst.

Ent- scheide dich jetzt für deine Neu-Orientierung, für deine Zukunft.

Dein erster Schritt sollte ein Scheidungs-Fotoshooting sein!

Jetzt einen Termin vereinbaren.

Scheidungsfoto- Shooting ab 199,00 € Ja, da will ich mit dabei sein!


Die 4 Phasen der Trennung

In der Psychologie spricht man von den 4 Phasen der Trennung.

Das “Nicht-Wahrhaben-Wollen” ist die erste Trennungsphase.

Man glaubt nicht, dass es vorbei ist und hofft der Partner werden es sich noch einmal anders überlegen und wieder zurückkommen.

Diese Trennungsphase kann einige Wochen andauern oder je nach Typ auch nur einige Tage, bis man sich eingesteht, dass die Beziehung wirklich zu Ende ist.

Darauf folgt die “Trauerphase”

Hat man sich abgefunden und eingestanden, dass die Beziehung vorbei ist, folgt die Trauer.

Die Trauerphase dauert bei den Meisten am längsten. Hier besteht auch die Gefahr, in eine Depression zu fallen. Das kann passieren, wenn man seine Gefühle unterdrückt und die Situation nicht verarbeitet.

Hat man die Trauer überwunden, folgt die “Phase der Wut”

Hier ist es wichtig, die Wut auch raus zu lassen und nicht zu unterdrücken. Sport, sowie viel körperliche Aktivität hilft dabei, die Aggressionen schneller zu verarbeiten.

Trauer und Wurt können sich auch abwechseln.

Die letzte Phase ist “Die Akzeptanz”

Akzeptanz oder auch Neu-Orientierung. Jetzt kann man mit frischer Energie seine neue Zukunft beginnen.


VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.8/10 (4 votes cast)
Scheidungsfotografie, 9.8 out of 10 based on 4 ratings

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte Aufgabe lösen: *
Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.