Dirndl Fotoshooting

Wies`n-Stimmung im Studio mit Model Heike beim Dirndl-Fotoshooting.

[break]

Bereits einen Tag vorher kommt Fotograf Daniel W. Marks ins Studio, um mit seinem Team die Kulisse aufzubauen.

Geplant ist die Ansicht einer Scheunenseite mit einem Holzzaun als Hintergrund. Es wird gehämmert, gebohrt, und gesägt, bis alles steht.

Eine Bierzeltbank wird aufgebaut und davor ein Brotzeittisch gestellt. Der Tisch passend mit einem Oktoberfest-Tischtuch mit der typischen bayrischen Raute eingedeckt.

Zur Dekoration noch Brezen und Brot, Weißwürstel mit Senf und die Maß Bier darf da auch nicht fehlen. Noch ein wenig Stroh aufgestreut und das Set ist fertig.

Am nächsten Tag geht es dann auch gleich um 9:00 Uhr morgens los. Fotograf und Model sind als Erstes im Studio und besprechen gleich den Ablauf.

Die Visagistin Elke Semmelmann kommt und es geht sofort ans Styling. Haare und Make-up dauern ca. eine Stunde.

Heike wird das erste Dirndl Outfit angezogen und am Set in Pose gebracht. Guad schauts aus, sagt der Fotograf, legt die Oktoberfest-Stimmungsmusik ein und beginnt mit dem Shooting.

Das Model Heike ist mit viel Spaß und guter Laune bei der Sache und bringt mit ihren lustigen und abwechslungsreichen Posen die richtige Stimmung ein.

Die Zeit vergeht wie im Flug. Outfitwechsel, Make-up Auffrischung und Dekoänderung, professionell und gekonnt wird das Shooting von allen durchgeführt.

Hier die ersten Fotos, ein Making of Video wird in Kürze eingestellt.

[image src=”https://www.goodphoto.de/wp-content/uploads/2013/09/dirndl_fotoshooting_heike.jpg” align=”left” border=”image_border” link=”” alt=”” title=”” lightbox=”false” ] [break]
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Plugin Engineered By VelTech University
WhatsApp chat